Rahmenbedingungen

 

Wir wohnen in einer 150 qm großen Doppelhaushälfte in einer ruhigen 30er Zone in Herringen.

 Unser Haus ist kindersicher ausgestattet und absolut rauchfrei.

Die Kinder dürfen sich im EG des Hauses frei bewegen. 

 Im 1. OG steht den Tageskindern ein eigener ca. 12 qm großer Raum zur Verfügung. Hier finden die Tageskinder altersgerechte Spielsachen und Platz zum Spielen vor. Die Tageskinder dürfen ihre „Kreationen“ auch mal stehen lassen, ohne dass meine eigenen Kinder sie zerstören dürfen.                                
 


 

            
                              Das Bällebad                                         Laufrad    

Wir haben einen großen Garten mit Schaukel, Sandkasten, kleinem Trampolin mit Sicherheitsnetz, Rutsche, 2 Federwippen und einem Spielhaus. Auf einer großen Rasenfläche können die Kinder spielen und toben. Außerdem stehen viele Spielsachen, wie Hüpftier, Bobby Cars, Wippe, Wasserbahn etc. zur Verfügung

Im Garten befinden sich auch einige Beerensträucher, von denen die Kinder im Sommer nach Herzenslust naschen dürfen und ein „Kinderbeet“ auf dem Gemüse angebaut und geerntet werden kann.          

                                       
 

Wir haben auch einen großen Teich mit Fischen, Fröschen, Kröten, Libellen u.v.m. Manchmal kommt uns sogar ein Eisvogel besuchen.

Dieser ist eingezäunt.

 

Die Kinder dürfen trotzdem nur unter Aufsicht in den Garten, ansonsten bleibt die Terrassentür geschlossen.


 Zu unserer Familie gehören auch 2 Hunde. Beide sind sehr kinderlieb und ganz verrückt nach den Tageskindern.

Unsere Hunde dürfen nicht ins Spielzimmer. Der Kontakt zu den Hunden erfolgt immer unter Aufsicht.

Sie werden regelmäßig entwurmt und vom TA untersucht, so dass keinerlei gesundheitliche Risiken zu befürchten sind.

 

                 
 

    
    Unsere Hunde Laika und Molly