Kleidung, Medien und

      Spielwaren 

Ich lege viel Wert darauf, dass die Kinder immer dem Wetter angemessen gekleidet sind: Im Winter sollte das Kind immer Mütze, Schal und Handschuhe bei mir haben.  Im Sommer muss die Kleidung luftig genug sein. Außerdem wäre es schön, wenn dem Kind auch Badesachen und eine Kopfbedeckung mitgegeben würde, damit wir im Wasser (Planschbecken, Wasserbahn) spielen können.

Außerdem sollten zumindest in der kalten Jahreszeit Hausschuhe oder Laufsocken verfügbar sein. Bei warmen Temperaturen darf das Kind gerne barfuß laufen.

Wir sind ein aktiver und kreativer Haushalt. Da wir viel basteln, malen, backen, toben und spielen, kann es durchaus mal vorkommen, dass die Kleidung "schmutzig" wird. Es wäre deshalb schön, wenn das Kind bei mir nur Kleidung tragen würde, die auch mal dreckig werden darf.

Da ich auch bei leichtem Regenwetter (bzw. wenn es draußen noch nass ist) mit den Kindern nach draußen gehe, ist es wichtig, dass Regenkleidung bei mir ist bzw. täglich mitgebracht wird. Bei starkem Regen bleiben wir allerdings im Haus.

Ich werde viele Bücher vorlesen und mit den Kindern ansehen. Außerdem hören wir viel Musik.

Andere Medien, wie Fernsehen, Computer, etc. stehen Kindern unter 3 Jahren nicht zur Verfügung.

Bei älteren Kindern wird mit den Eltern abgesprochen, ob bzw. welche Medien sie  nutzen dürfen..

Ich verfüge über altersgerechte Spielsachen für drinnen (Bällebad, Motorikwürfel, Bausteine, Rasseln, Bilderbücher,...) und draußen (Roller, großes Trampolin mit Sicherheitsnetz, Dreirad, Bobby Car, Schaukel, Rutsche, Wasserbahn, Sandkasten mit Sandspielzeug,...).

      

 

 

Sollte das Kind trotzdem eigene Spielwaren oder Kuscheltiere mitbringen wollen, sollten es nicht mehr als zwei Spielzeuge pro Tag sein.